Arten von Schädlingen

Flöhe in der Wohnung bekämpfen

Flöhe vermehren sich sehr schnell. Ein Weibchen produziert bis zu 2.000 Eier. Sie bleiben auf einem Lebewesen solange, bis sie sterben. Lebensdauer von einem Floh beträgt 130 Tage. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, schnell Schädlinge von zu Hause loszuwerden.

Die kleinen Insekten gelangen oft durch unsere Haustiere in unserem Bett. Auch mangelnde Hygiene kann diese Schädlinge anziehen. Um die Flöhen zu bekämpfen versuche folgende Tipps anzuwenden:

  • Bettwäsche,
  • Textilien bei 60 Grad waschen Staubsaugen,
  • Dampfreinigung und Duschen.

Wenn diese Mittel nicht helfen, dann bestellen Sie einen professionellen Schädlingsbekämpfer.

Flöhe in der Wohnung bekämpfen

Wie sehen Flöhe aus und wie groß sind sie?

Flöhe haben dünne, flache Haare und einen abgeplatteten Körper. Diese kleinen Blutsauger sind sehr klein (circa 2,5 mm) und haben eine bräunliche bis rot bräunliche Farbe. Durch Ihre kräftigen Hinterbeine springen sie von einem Opfer zu dem anderen Opfer.

Haustiere wie Hund und Katze sind am meisten von den Flöhen betroffen. Flöh Stiche verursachen Juckreiz bei den Tieren: sie kratzen sich ständig, beißen und lecken. Um die Flöhe zu bekämpfen, kämmen Sie regelmäßig die Haustiere mit einem speziellen Floh Kamm.

Katzenfloh erkennen und bekämpfen

Wie erkennt man bei den Menschen einen Flohbefall?

Rote Punkte oder Pusteln auf der Haut sind ein eindeutiges Zeichen dafür. Floh Stiche verursachen einen starken Juckreiz. Wichtig ist: kratzen Sie Ihre Haut nicht auf, sonst können danach Infektionen entstehen.

Um den Juckreiz zu lindern, gibt es spezielle Salben. Im schlimmsten Fall, wenn der Körper drauf allergisch reagiert, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Flöhe sind mit umfangreichen Hygienemaßnahmen zu entfernen. Diese müssen sorgfältig und vor allem in aller Regelmäßigkeit durchgeführt werden. Überlebt auch nur eine einzige Larve, ist es bis zum nächsten Befall nicht mehr weit.

Sofern Sie einen Dampfreiniger besitzen, können Sie damit Flöhe auf dem Bett bekämpfen. Auf Möbeln wird es wegen der vielen Versteckmöglichkeiten etwas schwieriger. Heiße Temperaturen mögen Flöhe indes nicht. Bei 60°C in der Waschmaschine fangen sie an zu sterben. Mit Kochwäsche sind Sie auf der ganz sicheren Seite.

Vorbeugend sollten Sie sich über die Anschaffung eines Flohkamms nachdenken. Nach jedem Spaziergang im Freien kurz Ihren Vierbeiner abbürsten. Dann erkennen Sie schon frühzeitig einen Befall, bevor dieser sich in der ganzen Wohnung ausbreiten kann.

Zudem bewahren Sie Ihr Haustier von den ganzen negativen Folgen eines Flohbefalls, wenn Sie regelmäßig die Flöhe beseitigen. Auch mit einem Flohhalsband können Sie wahre Wunder bei Ihrem Haustier bewirken. 

Bewertungen

  • Mona W.

    Ich hatte eine Maus in der Küche entdeckt. Das erklärte dann wohl die nächtlichen Geräusche. Dank der schnellen Hilfe von den netten Schädlingsbekämpfern konnte im Nachhinein sogar ein noch größerer Schaden abgewendet werden. Ich bin sehr froh, hier die wohl schnellste und professionellste Hilfe ohne drumherum bekommen zu haben.

  • Ariane R.

    Es ist wirklich schwer, in dieser Branche einen seriösen Schädlingsbekämpfer zu kriegen. Mein Problem war eine riesige Schaar Ameisen, die in mein Haus gekrabbelt waren. Überall in der Küche und im Flur waren regelrechte Gruppen von Ameisen. Was aber nun die Seriösität angeht, war ich positiv überrascht. Statt unverständlichem Gerede wurde ich mit meinem Problem sehr ernst genommen und die Bekämpfer waren in einem angemessenen Zeitraum bei mir und haben die Ameisen vertrieben. Jetzt habe ich wieder ein Stück Lebensqualität zurückbekommen. Empfehle Sie auf jeden Fall weiter.

  • Fridolin B.

    Wie jeden Sommer auch, haben sich einige Wespen zu mir verirrt. Das wäre nicht schlimm, wenn diese Viecher nicht dieses Mal ein Nest direkt an meiner Terasse gebaut hätten. Da wir auch Kinder haben, die gerne auf der Terrasse sind, musste schnelle Hilfe her. Nach kurzer Suche im Internet riefen wir hier an. Unglaublich, wie exakt und nachhaltig der Schädlingsbekämpfer die Wespen umgesiedelt hatte. Auch wurden unsere Fragen diesbezüglich freundlich und kompetent beantwortet. Eines ist sicher – Eure Rufnummer habe ich abgespeichert. Daumen hoch!

  • Markus D.

    Diese Schädlingsbekämpfer wissen was sie tun. Angerufen wegen eines Schabenproblems. Termin vereinbart. Kamen pünktlich zum Termin und haben alle Schaben vernichtet. Dabei waren sie sehr gründlich. Vielen Dank

  • Tina E

    Hatte Wespen in der Wohnung. Durch die Spezialisten wurde mir aber wirklich gut geholfen. Dass sich Wespen auch gerne an den Rollokästen zu schaffen machen ist mir bis dahin neu gewesen. Vielen Dank für die rasche Hilfe

  • Tim F.

    Wow, ich bin begeistert. Nach dem Aufstehen hatte ich lauter roter Flecken gehabt und der Arzt meinte, es könnten sogenannte Bettwanzen sein. Also das Handy geschnappt und hier bei den Profis nachgefragt. Tatsächlich hat sich der Verdacht meines Arztes bestätigt. Jedenfalls wurde hier astreine Arbeit abgeliefert. Seit dem Einsatz von diesem Unternehmen hatte ich danach auch keine weiteren Flecken mehr gehabt. Die Sterne habt ihr euch sowas von verdient.

    Kontakt

    Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.
    Kontaktieren Sie uns

    24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr sind wir für Sie erreichbar und helfen Ihnen schnell, preiswert und fachgerecht!

    Tel: 0176-19122062

    EMail:[email protected]

    Kontakt
    Rufen Sie uns an

    Insektenbekämpfung

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Mitarbeiten der "Insektenbekämpfung 24h" beraten Sie kostenlos und unverbindlich 24 Stunden und 365 Tage im Jahr. 


    © 2021  All rights reserved. Powered by 09Media.de

    Call Now Button 0176-19122062